‘Styling Ideas’ für Sofort

1. Gürtel in der Taille knoten

Probiert doch mal, euren Gürtel in der Taille statt am Bund zu binden. Zum Beispiel könnt ihr auch euren Cardigan so aufpimpen. Besonders gut machen sich hierzu ältere Leder-Gürtel. Meinen habe ich zum Beispiel aus dem Kleiderschrank von meiner Mama „geliehen“  Sehr schön finde ich auch diesen Ledergürtel von Asos.

Verschließt ihn einfach ganz normal und bindet das noch wegstehende Ende nochmal von oben durch die Schlaufe – gibt dem Ganzen einen besonderen Look. 

2. schulterfreie Bluse

So schön warm draußen und kein passendes Off-Shoulder-Shirt? Schnappt euch einfach ein Hemd, das euch ein bisschen zu groß ist und lasst es locker über eure Schultern fallen. Knöpft es dann zu und bindet euch noch einen Gürtel um die Taille, um das Ganze noch etwas figurbetonter wirken zu lassen. Meines zum Beispiel hat Größe 36 und habe es vor Jahren mal bei H&M gekauft.

3. Hose hochkrempeln

Wenn ihr eure Hose etwas hochkrempelt, lässt das eure Beine etwas länger wirken. Zudem kann es an warmen Tagen lange Hosen etwas erträglicher machen

4. Jeansjacke knoten

Knotet euch doch eure Jeansjacke lässig um die Taille – guter Nebeneffekt: wenn es abends kälter wird, habt ihr schon eine Jacke mit dabei.

5. Stylische Tücher

Bindet euch ein Halstuch einfach als Hingucker um die Tasche. Sieht auch am Handgelenk gut aus! 

6. Schmuck Schmuck Schmuck

Egal ob mehrere Ketten übereinander oder mehrere Ringe an den Fingern – hier gilt: Je mehr, desto besser.

7. Shirt in den Bund

Schon Mama sagte früher: Das Shirt gehört in die Hose (oder den Rock) Zudem schmeichelt es in den meisten Fällen deiner Figur  Versuche mit etwas Fingerspitzengefühl, das Shirt zuerst zu zwirbeln – lässt dich noch schlanker wirken.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.